baldenau 14 15
 
SGB feiert nach 25 Jahren historischen Triumph

Der Gewinn des Gemeindepokals durch die 1. Mannschaft der SG Baldenau am vergangenen Samstag ist sicherlich ein historisches Ereignis, denn es lag genau 25 Jahre zurück, als zuletzt eine 1. Mannschaft der SGB diesen Triumph feiern konnte. Vor einem Vierteljahrhundert, im Januar 1991, gewann das Team von Trainer Ernst Weyand das Senioren-Turnier im Finale gegen den damaligen Verbandsligisten Haag/Horath nach Sieben-Meter-Schießen mit 7:6, nach dem es in einem spannenden Endspiel nach regulärer Spielzeit 3:3 stand.
Oben der Bericht des Trierischen Volksfreunds über das Hallen-Gemeindepokalturnier, das vor 25 Jahren noch über zwei Turniertage stattfand und an dem, neben dem Senioren- und Reserveturnier, noch der Gemeindepokal für die A-Jugend und die Damen-Mannschaften ausgespielt wurde, jedoch noch nicht für AH-Mannschaften.

In diesem Bericht findet man auch ein Foto der damaligen Sieger-Mannschaft der SG Baldenau, zu der folgende Akteure zählten:
Stehend von links: Trainer Ernst Weyand – Jens Förster (Torwart) – Torsten Kiefer - Michael Eck – Uwe Schmidt – Helmut Mettler
Kniend von links: Martin Schmitt – Rainer Seus – Klaus Bauer

Eine tolle Sache, dass ausgerechnet zum 25-jährigen Jubiläum dieses Ereignis durch unsere aktuelle Truppe wiederholt werden konnte!

SG Baldenau gewinnt Hallen-Gemeindepokalturnier 2016

Die 1. Mannschaft der SG Baldenau hat sich nach einer herausragenden Vorstellung den Hallen-Gemeindepokalsieg am Samstag in der Baldenauhalle gesichert! Dabei gewann man alle vier Spiele des Turniers und holte sich somit verdientermaßen den Pott.
Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team zu diesem tollen Erfolg.

Nachfolgend die einzelnen Ergebnisse:
SGB – SV Morbach 2:1 (Torschützen: Daniel Gutweiler und Thomas Greber)
SGB – SG Haag/Dhrontal 4:1 (Torschützen: 2 x Heiko Pfeiffer, Martin Klose und Florian Zimmer)
SGB – DJK Morscheid 3:1 (Torschützen: Heiko Pfeiffer, Marius Zerwes und Florian Zimmer)
SGB – SV Gonzerath 2:1 (Torschützen: Tobias Bader und Heiko Pfeiffer)

Auch unsere 2. Mannschaft zeigte eine sehr starke Leistung und lag am Ende des Turniers punktgleich mit dem SV Morbach an der Tabellenspitze, weshalb ein Neun-Meter-Schießen die Entscheidung über den Turniersieger bringen musste. Hier setzte sich der SVM knapp mit 4:3 durch, wodurch unsere Reserve knapp an der Sensation vorbeischrammte.
Glückwunsch an den SVM zum Turniersieg und unserer 2. Mannschaft für den hervorragenden 2. Platz. Nachfolgend die Ergebnisse:
SGB II – SG Dhrontal/Haag 3:1 (Torschützen: Florian Reichert, Wadim Ljalko und Daniel Martini)
SGB II – SV Morbach 1:3 (Torschütze: Sven Gutweiler)
SGB II – SG Gonzerath 4:3 (Torschützen: 3 x Sven Gutweiler und Lukas Grim).

Unsere AH-Mannschaft schied nach einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger SV Morbach und einem 0:0-Unentschieden gegen den SV Gonzerath in der Vorrunde aus.

Insgesamt betrachtet war das Hallen-Gemeindepokalturnier 2016, das vom FC Bischofsdhron ausgerichtet wurde, ein voller Erfolg. Zahlreiche Zuschauer besuchten die Turniere der Reserve-, AH- und Senioren-Teams und bereits zum AH-Turnier waren die Zuschauerränge nahezu voll besetzt. Zudem gab es sehr faire und vor allem spannende Spiele bei allen Turnieren, bei denen zwei Turniersieger erst im Neun-Meter-Schießen ermittelt wurden.

Mit Budenzauber ins Neue Jahr - Der Hallen-Gemeindepokal am 2. Januar in der Baldenauhalle


Bereits zwei Tage nach Silvester beginnt mit dem Hallen-Pokalturnier für die Vereine der Einheitsgemeinde Morbach das fußballerische Jahr 2016, wenn am Samstag, dem 2. Januar die 1. und 2. Senioren-, sowie die AH-Mannschaften in der Morbacher Baldenauhalle den jeweiligen Hallenpokal der Gemeinde Morbach auszuspielen. Der FC Bischofsdhron richtet in diesem Jahr anstelle der DJK Morscheid diese Veranstaltung aus.


Das Turnier der 2. Mannschaften mit den Reserveteams des SV Morbach, der SG Baldenau, der SG Gonzerath und der SG Haag/Dhrontal beginnt um 14.00 h, hierbei spielt man im Modus „Jeder gegen Jeden“ bei einer Spielzeit von jeweils 12 Minuten.
Dabei kommt es zu folgenden Begegnungen:

14.00 – 14.12 h: SG Baldenau – SG Haag/Dhrontal
14.15 – 14.27 h: SV Morbach – SG Gonzerath
14.30 – 14.42 h: SG Baldenau – SV Morbach
14.45 – 14.57 h: SG Haag/Dhrontal – SG Gonzerath
15.00 – 15.12 h: SG Gonzerath – SG Baldenau
15.15 – 15.27 h: SV Morbach – SG Haag/Dhrontal

Ab 15.30 h beginnt dann das Turnier der AH-Mannschaften, hier sind in diesem Jahr wieder 6 Mannschaften am Start, die in zwei 3er-Gruppen (Gruppe A: SG Haag/Horath, DJK Morscheid, SG Merscheid/Dhrontal, sowie Gruppe B: SV Morbach, SG Baldenau, SV Gonzerath) gegeneinander spielen, wobei jeweils die beiden Ersten einer jeden Gruppe das Halbfinale erreichen. Auch hier beträgt die Spielzeit jeweils 12 Minuten.
Nachfolgend der Spielplan für das AH-Turnier:

Gruppe A, 15.30 – 15.42 h: SG Merscheid/Dhrontal – SG Haag/Horath
Gruppe B, 15.45 – 15.57 h: SV Morbach – SG Baldenau
Gruppe A, 16.00 – 16.12 h: DJK Morscheid – SG Merscheid/Dhrontal
Gruppe B, 16.15 – 16.27 h: SV Gonzerath – SV Morbach
Gruppe A, 16.30 – 16.42 h: SG Haag/Horath – DJK Morscheid
Gruppe B, 16.45 – 16.57 h: SG Baldenau – SV Gonzerath

1. Halbfinale, 17.00 – 17.12 h: Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B
2. Halbfinale, 17.15 – 17.27 h: Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe A

Finale, 17.45 – 17.57 h: Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2

Der Abschluß des Gemeindepokals ist dann das Turnier der 1. Mannschaften, das um 18.30 h beginnen wird mit den Teams SV Morbach, DJK Morscheid, SG Baldenau, SG Haag/Dhrontal und SV Gonzerath, die im Modus „Jeder gegen Jeden“ gegeneinander spielen werden bei einer Spielzeit von 12 Minuten.
Nachfolgend der genaue Spielplan:

18.30 – 18.42 h: SV Morbach – SG Baldenau
18.45 – 18.57 h: SG Haag/Dhrontal – DJK Morscheid
19.00 – 19.12 h: SV Gonzerath – SV Morbach
19.15 – 19.27 h: SG Baldenau – SG Haag/Dhrontal
19.30 – 19.42 h: DJK Morscheid – SV Gonzerath
19.45 – 19.57 h: SV Morbach – SG Haag/Dhrontal
20.00 – 20.12 h: SG Baldenau – DJK Morscheid
20.15 – 20.27 h: SV Gonzerath – SG Haag/Merscheid
20.30 – 20.42 h: SV Morbach – DJK Morscheid
20.45 – 20.57 h: SG Baldenau – SV Gonzerath

Die SG Baldenau wünscht allen Besuchern spannende und faire Spiele.

SGB scheidet im Pokal-Achtelfinale aus

Am Sonntag verlor unsere 1. Mannschaft das Kreispokal-Achtelfinale gegen den A-Ligisten Minderlittgen-Hupperath mit 0:4.
Trotz dem unsere Mannschaft stark ersatzgeschwächt in diese Partie ging, zeigten die Spieler eine ansprechende kämpferische Leistung und hielten gegen den klassenhöheren Gegner zeitweise gut mit und man hatte selbst einige gute Möglichkeiten, so dass das Ergebnis am Ende etwas zu hoch ausfiel.

Damit ist die Spielzeit des Jahres 2015 beendet und die Saison wird am 6. März 2016 mit dem Auswärtsspiel in Strimmig fortgesetzt.
Wir danken allen Spielern, Trainer Peter Petry, den Betreuern Dirk Senz und Gregor Martini für ihren Einsatz in diesem Jahr, ebenso allen Vorstandsmitgliedern, Schiedsrichtern, Zuschauern und allen ehrenamtlichen Helfern für ihre Hilfe und Unterstützung der Vereine SV Hundheim, SV Hinzerath, FC Bischofsdhron und der Spielgemeinschaft Baldenau.
Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute und Gesundheit für das neue Jahr 2016!

Der nächste Auftritt unserer beiden Mannschaften ist beim Hallen-Gemeindepokal-Turnier am Samstag, den 2. Januar 2016 in der Baldenauhalle in Morbach.

Kreispokal-Achtelfinale als letzte Pflichtaufgabe des Jahres
Am kommenden Sonntag findet das Kreispokal-Achtelfinale für unsere 1. Mannschaft statt. Dabei trifft man um 13.30 h (!) in Hundheim auf den A-Ligisten Minderlittgen/Hupperath.Zum letzten Pflichtspiel des Jahres laden wir nochmals alle Zuschauer ein, unsere Mannschaft zu unterstützen.